Blogtour, Buchprojekte, Carlsen Impress, E-Short, Ewig und eine Stunde

Blogtour // BitterSweets

Passend zum Motto der sechs E-Shorts – „Große Gefühle in kleinen Portionen“ – haben wir Autoren uns zusammengetan und eine Blogtour ins Leben gerufen, bei welcher die Sweets vorgestellt werden. Die Blogtour, die euer Herz stetig von neuem zum hüpfen bringt!

Heute ist „Ewig und eine Stunde“ an der Reihe und macht bei der lieben Line und ihrem Blog Lines Bücherwelt Halt.

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen.

Die E-shorts von Bittersweet wird es nicht als Rezensionsexemplar geben. 
Allerdings, und nun kommts, gibt es nun 150 exklusive Pralinenschachteln mit Download-Gutscheinen (anstatt Pralinen) aller 6 bisher erschienen E-shorts zum Start des Bittersweets Label.
Bei dieser Blogtour verlosen wir insgesamt 3 dieser seltenen und begehrten Pralinenschachteln!

Na, wenn das nicht verlockend ist ;) Also schaut doch mal vorbei & viel Glück!

 

10923747_10205024428142907_1474048187719868566_o(Das Bild ist von der lieben Rica und ihrer Seite Cover & Books – Buchcover erstellt worden. Dankeschön! <3

Advertisements

6 thoughts on “Blogtour // BitterSweets”

  1. Die eShorts sehen optisch schon mal ganz toll aus und sind inhaltlich sicherlich auch große Klasse. Morgen oder übermorgen werde ich mir wieder einige eBooks runterladen und da ist dann auch „Ewig und eine Stunde“ dabei. :)

    Liebe Grüße von
    Sabine

    1. Liebe Sabine,
      ui, das freut mich riesig!!!
      Und ich bin sehr gespannt, wie dir mein feines Abschweifen in Richtung Fantasy gefallen wird und das in Form eines Kurzromans.

      Auf jeden Fall schon mal: Viel Vergnügen mit Genevièves geschichte <3

      Ganz liebe Grüsse,
      Mirjam

    1. Huhu du Liebe,
      natürlich darfst du fragen ;)
      Nur weiss ich es nicht auswendig *g* Momentchen, ich flitz mal kurz zum Belegexemplar rüber *flitz*
      Also da steht: formlabor. Sagt dir das was?
      Und dankeschööön, das finde ich auch sehr gut umgesetzt, die Covers sehen wirklich aus wie aus einem Guss und haben dadurch einen extrem hohen Wiedererkennungsfaktor ;)

      1. Ah, ja, sehr cool! :D Ja, das muss einer machen, wenn 6 verschiedene Leute herumbasteln, sieht es immer aus, egal wie viel Mühe man sich macht! Sie sind jedenfalls alle toll geworden! :D

      2. Da hast du sicherlich recht und ich stelle es mir sehr schön vor, wenn man zwar eine Basis Vorlage hat, dabei aber seiner Fantasie freien Lauf lassen kann mit Muster, Farben, Schriften und zusätzlichen Elementen <3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s