Autorenalltag, Buchprojekte, Carlsen Impress, Chaotin am Werk, einfach so, Faoon, Gefühlschaos, Gefrorenes Herz, Glücksgefühl, Impress, Jugendthriller, Literaturagentur, Manuskript, Plampi sieht rot, Schreibatelier, Schweig, Schwesterherz, Veröffentlichungen, Verlagswelt

Kleiner Rückblick

Sieben Monate ist es her, als ich damals dieses Zetteli erstellt habe: Meine guten Vorsätze fürs Jahr 2014.

Den ersten Punkt konnte ich schnell abhaken. *freu*

Und dann, ja dann lag der Zettel zwischen all den anderen, immer Neue kamen dazu und es kam, wie es kommen musste: Er ging vergessen. Bis heute.
Ich hab mich unglaublich gefreut, als er mir in die Hände fiel. Auch weil ich nun hinter Punkt zwei einen Haken setzen kann. Aurelias geschichte wird veröffentlicht, zwar nicht unter meinem Arbeitstitel „Schweig, Schwesterherz“, sondern mit dem wunderschönen Titel „Gefrorenes Herz“. In der Sidebar habe ich einen Countdwon erstellt. Noch 29 tage, dann ist der grosse Tag da!

Aber da ist noch mehr. Ich habe realisiert, dass ich mich tatsächlich mittendrin in Punkt drei befinde. Zara. Seit ziemlich genau drei Jahren schreibe ich an ihrer Geschichte. Fast zwei Jahre lag sie unberührt auf der Seite und nun beokmmt sie endlich die Aufemrksamkeit, die sie braucht. Was will man mehr …


Euch allen einen ebenso wunderbaren Start in den Tag ♥

vorsätze_2014_rückblick

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s