Autorenalltag, Chaotin am Werk, dies & das, einfach so, Gefühlschaos, Manuskript, Zara

Jim, Lächeln und so…

Darf ich vorstellen: Jim, mein neuer „Mitbewohner“
Hat er nicht ein wunderschönes Lächeln? *smile*
Und so passend für den heutigen Tag. Zumindest für meinen. Nach einem morgendlichen Starsky & Hutch ähnlichen Kurzeinsatz – ich war Hutch *g* – fahre ich den Adrenalinhaushalt allmählich runter und begebe mich wieder in die Welt von Zara.

Ich wünsch euch allen ein wunderschönes Wochenende!

 

smile

Advertisements

3 thoughts on “Jim, Lächeln und so…”

  1. Ich wünsche dir auch ein wunderschönes Wochenende.
    Allerdings OHNE solcher Einsätze.

    Liebe Knuuuuuddelgrüße :-*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s