Überarbeitung, Blüten Zorn, Jugendthriller, Protas

Gute Reise, Aurelia!

Es ist geschafft!

Ich habe „Blüten Zorn“ vor zwei Tagen beendet.

Auch den Betaleser-Test hat „Blüten Zorn“ bestanden. Die wenigen Anmerkungen und Verbesserungen, und den einen Denkfehler, hatte ich schnell behoben. Nun ist sie weg und befindet sich auf dem Weg zur Agentur.

Es ist ein sonderbares Gefühl. Einerseits bin ich erleichtert, dass ich das Manuskript zu Ende geschrieben, Korrekturgelesen und überarbeitet habe. Andererseits spür ich eine Leere. Ich kann es nicht lassen, die fertige Datei zu öffnen, die Schreibmusik anzumachen und vor dem Bildschirm zu sitzen. Ja, ich vermisse Aurelia. Fünf Monate hat sie mich begleitet, war Teil von mir. Ich bin noch nicht frei im Kopf, bin noch nicht bereit für ein neues Projekt, obwohl es schon in meinem Hinterkopf reift. So lese ich noch ein paar Mal über das Manuskript, kritzle an den Kapitelillustrationen und höre dazu Bastian Baker =)

Alles, was ich jetzt noch sagen kann, ist:

Gute Reise, Aurelia und ich wünsche dir viel Glück!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s