Blüten Zorn, Buchprojekte, Manuskript, Plampi - nur eine Nacht

Zwischen zwei Projekten…

Plampi ist gut im Verlag angekommen und wird in diesen Tagen in Augenschein genommen. Natürlich hoffe ich, dass mein Manuskript die Verlegerin überzeugt, trotz kleinen Abweichungen vom Exposé.
Und gestern habe ich die freudige Nachricht bekommen, dass die ersten Lesezeichen von Plampi in den Druck gegangen sind.
Wie sie aussehen, wollt ihr wissen?


Bitte sehr:



Wenn ich nicht mit Plampi beschäftigt bin, arbeite ich an „Blüten Zorn“.
Etwas mehr als die ersten dreissig Seiten sind zu Papier gebracht. Doch ich habe schnell gemerkt, dass mein Plot noch einige Lücken aufweist. So habe ich mich ans Exposé gesetzt. Und, um es gleich vornweg zu nehmen: Ja, es war anstrengend – wie immer.
Dafür kann ich jetzt auf ein annehmbares Ergebnis blicken, alle offenen Fragen sind geklärt, ein unerwarteter Handlungsstrang hat sich hinzugefügt und dem Schreiben der Geschichte steht nichts mehr im Wege.

Advertisements

8 thoughts on “Zwischen zwei Projekten…”

  1. Liebe Mirjam,

    das Lesezeichen sieht superschön aus! Ich bin sicher, dass Deine Änderungen gut ankommen werden und freue mich schon darauf Plampi als Buch in der Hand zu halten. Du hältst uns ja sicher auf dem Laufenden, was den Veröffentlichungstermin angeht.:)

    Liebe Grüße
    Nikola

    1. Liebe Nikola,
      Vielen Dank für deine Worte, freue mich sehr, wenn dir das Lesezeichen auch gefällt.

      Das vermutest du schon richtig. Ich werde versuchen über all das, was mit Plampi passiert zu berichten ;)
      Und bei der Vorstellung, dass DU ein Plampi-Buch bei dir zu Hause haben wirst, springt mir ein Lächeln ins Gesicht. Danke dafür!

  2. Hallo Mirjam,
    es ist schon toll, was du so alles in Angriff nimmst… Respekt… Und das Lesezeichen sieht wirklich süß aus. Ich hoffe, dass Plampi auch in Deutschland vielleicht irgendwie zu entdecken ist, sonst muß ich eines bei dir bestellen! Meine Tochetr ist nämlich schon ganz entsetzlich gespannt. Sie hat im Adventskalender immer mitgelesen und mitgefiebert.
    Lieben Gruß, Petra

    1. Oooch ist das süss!!! *freudenstrahl*

      Das Buch wird in Deutschland bestimmt erhältlich sein, denn der Verlag ist aus DE und nicht aus der Schweiz. Aber selbstverständlich darfst du auch sehr gerne eines über mich bestellen, dann schreibe ich dir & deiner Tochter auch etwas ins Plampi-Buch rein ;)
      Hach, es ist soo schön, dass ihr euch alle mit mir mitfreut!
      Ganz liebe Grüsse,
      Mirjam

  3. Liebe Mirjam,
    einmal mehr bin ich fasziniert davon, was Du alles schaffst.
    Ich ziehe den Hut vor Dir.
    Und ich freue mich riesig auf das Plampi-Buch und kann es kaum erwarten, denn allein das Buchzeichen sieht schon super aus! Ich mag die Farbe und die witzigen Pfotenabdrücke darauf. :-)
    Ich wünsche Dir viel Spass und guten Fluss beim Schreiben an „Blüten Zorn“.
    Alles Liebe und herzliche Grüsse,
    Alexandra

    1. Liebe Alexandra,
      vielen Dank für das Kompliment!
      mir selber erscheint es häufig ganz anders… ich hätte noch so viel mehr, das ich erledigen „müsste“, aber das liegt wohl im Auge des Betrachters.
      Ich freue mich sehr, dass Plampis Lesezeichen dir gefällt und gerade die Farbe ist es, die mich am meisten fasziniert. Sie versprüht so viel Lebensfreude :)

      Dankeschön, mal schauen wie ich vorankomme mit „Blüten Zorn“.. die Zeit wirds zeigen.
      Alles Liebe auch für dich!
      mirjam

    1. Manuuu!! Isch das schön, dich z’lese *froooi*
      Aber, *pst* de Plampi isch nonig ganz im Druck – erscht sini Lesezeiche ;)
      Danke dir viel mal & schön häsch du mir ä paar Wort hinderlaa!
      Bis bald ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s