Autorenalltag, Buchprojekte, Kurzgeschichten, Zara

Entscheidungszwiespalt…

Momentan begegne ich so vielen Ausschreibungen, von denen ich mich angesprochen fühle, dass ich mich in einen regelrechten Zwiespalt befördere. Einerseits möchte ich liebend gerne an „Zara“ weiterschreiben, noch immer bin ich Feuer und Flamme für ihre Geschichte, andererseits läuft mir die Zeit davon, wenn ich bei den auserkorenen Ausschreibungen pünktlich was einreichen möchte.

Kennt ihr das auch, dass ihr euch so viel vorgenommen habt und die Stunden des Tages zu rasenden Minuten werden?

Kaum bin ich aufgestanden ist auch schon wieder Abend…

Aber ich will nicht meckern, nein, wirklich nicht. Wäre es andersrum und ich wüsste nicht, was ich schreiben soll, dann wäre ich wirklich unglücklich.  

Also, ich bin dann mal am Schreiben =)

Advertisements

4 thoughts on “Entscheidungszwiespalt…”

  1. Das Gefühl kenn ich.
    Zur Zeit überschlägt sich alles.
    Ich habe einen neuen Job gefunden, der mir wirklich zusagt und ich schlage mich mit der Erz-Nemesis jeden Schreiberlings, dem Editieren, herum. Dann sind da zwei andere Geschichten, die ich zu gerne outlinen würde… ja, irgendwie kenn ich das, was du da grade beschreibst. *lach*

    1. Oh, das ist ja toll! Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job!
      Das Editieren liegt beir mir noch in weiter Ferne, und irgendwie beneide ich dich gerade gar nicht darum ;)
      Ich hoffe, du kommst gut voran?
      Ich merke schon, du weisst genau wie es mir geht…*g*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s