Anthologie, Buchprojekte, Glücksgefühl, Kurzgeschichten, Schreibatelier, Veröffentlichungen

Glücksmoment…

Glücksmoment…

Ich konnte es kaum glauben, als ich eine Mail in meinem Postfach fand. Zwischen all dem Trubel um Sherry, entdeckte ich die Nachricht erst später. Der Absender war der „Sphera Verlag“ bei dem ich mit einer Kurzgeschichte (Vertraute Fremde) bei der aktuellen Ausschreibung „Das Fremde in mir“ mein Glück versuchen wollte.

Eigentlich habe ich mir keine großen Hoffnungen gemacht, denn die Vorgaben lauteten:

Das Thema ist: Das Fremde in mir. Das grobe Genre: Fantasy.

Inhaltlich sind wenig Grenzen gesetzt. Möglich sind Texte über beispielsweise Gestaltwandler und Werwölfe, Besessenheit oder gespaltene Persönlichkeiten – generell also alles rund um Fremdanteile am menschlichen Ich. Gerne sehen wir düstere, nachdenkliche und psychologische Geschichten, auch Horror ist möglich. Von pornografischen Texten, Fanfiction und allzu deutlichen Anlehnungen an derzeit populäre fiktive Werke ist jedoch abzusehen. Besonders erwünscht sind komplexe, auch formal herausfordernde, gerne auch philosophische Geschichten.

Meine Geschichte behandelt sehr wohl den Fremdanteil, doch meine geplante Entwicklung für die Handlung, weigerte sich strikt während des Schreibens, in eine düstere Richtung abzuschweifen. Wer selber schreibt weiß, dass es sich nicht lohnt dagegen anzukämpfen. Und so ließ ich meiner Geschichten ihren eigenen Lauf. Und genau deshalb habe ich mich umso mehr gefreut, als ich im Postfach die Zusage für die Anthologie des Sphera Verlags vorfand.

Natürlich auch, weil es mein Herz zum Hüpfen brachte, mir einen Glücksmoment bescherte – es war Balsam für meine Seele, nach all den unerfreulichen und traurigen Nachrichten der vergangenen Tagen.

=)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s