Autorenalltag, Autorenfrust, Autorenhilfe, Überarbeitung, Buchprojekte, Exposé, Manuskript, Schattenklang, Schreibatelier

Wenn das Exposé aus allen Nähten platzt… 

Wenn das Exposé aus allen Nähten platzt…

Die Grobüberarbeitungsphase von Schattenklang liegt hinter mir. Juhhuuuu! Ich habe auch die zweite Hälfte des Manuskriptes, – Kapitel 11-19 – überflogen, und mit einem kurzen prüfenden Auge durchleuchtet. Bald wird auch dieser Teil sich auf die Reise begeben, fliegt von einer Testleserin zur nächsten, entlockt ihnen Anmerkungen, Kommentare und Beurteilungen. Sabine war so fleissig und hat sich am vergangenen Wochenende in meinem Buch vergraben, bereits den kompletten Roman gelesen und ihre Beurteilung in einem Bericht veröffentlicht =)

Und wie geht es weiter mit Schattenklang?

In einem nächtlichen Anflug von Inspiration überkam mich eine Idee zu einem Teaser für Schattenklang, den kritzelte ich – zum Glück – sogleich nieder. Auch die Kapitelüberschriften flatterten mir in einer nächtlichen Halbschlafphase zu…

Der Feinschliff lieg noch vor mir, doch dazu werde ich erst einige Wochen verstreichen lassen, all die Anmerkungen meiner TestleserInnen sammeln, um sie in meine nächste Überarbeitung einfliessen zu lassen.

Vielleicht entsteht in der Zwischenzeit das Exposé? Das liegt mir schon länger, ungemütlich, auf dem Magen. Ich weiss gar nicht wieso? Eigentlich kann ich sehr gut meine geschriebenen Texte kürzen, komprimieren, Unnötiges streichen oder in prägnanten Sätzen zusammenfassen. Aber bei meinem Roman funktioniert das einfach nicht. Schliesslich ist alles, was ich bislang in meinem 25 seitigen Entwurf notiert habe, wichtig. Gut, diese 25 Seiten sollten zu einem 3-4 seitigen Exposé schrumpfen. Da schreit alles in mir: Unmöglich!

Aber ich hoffe sehr, dass ich mit genügend Zeit und Musse mein Entwurf Exposé in den nächsten Wochen zu einem brauchbaren Vorzeige Exposé verwandle. (Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt *g*)

Ich sehe schon, da wartet noch viel, viel Arbeit auf mich =)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s