Autorenfrust, Buchprojekte, Schreibatelier, Schreibblockade

Gähnende Leere…

Gähnende Leere…

Momentan übertrumpfe ich mich mit unbeschriebenen Seiten. Gähnenden leeren, weissen Seiten. Ich starre die Blätter an, die Ideen sind auch da, doch alles was ich zu Papier bringe, werfe ich spätestens nach ein paar Stunden wieder in den Papierkorb.

Ja, ich hänge in einer miesepetrigen Stimmung und ich kann nicht mal genau sagen weswegen. Faoon ist beendet und ich bin wirklich zufrieden mit der Geschichte, wie mit den Illustrationen. Auch die Feedbacks und Kritiken der Testleser waren durchwegs positiv. Doch es will mir nicht gelingen etwas Neues zu starten. Und je mehr ich mich bemühe, desto schrecklicher werden die Texte. Ich verfranze mich in unbrauchbaren Erzählungen, langweiligen Handlungen, nichts sagenden Protagonisten… Seufz. Es will einfach nicht.

Dabei gedeiht ein ganz wunderbare Idee in mir, für ein neues Buch. Die Inspiration traf mich, wie so oft, unerwartet und konnte mich gleich vollkommen fesseln. Es wird eine Geschichte, die ich so noch nicht entdecken konnte und ich spüre, wenn ich es denn mal schaffen sollte, die Geschichte auf Papier zu bringen – ja, dann wird sie richtig gut!

Zara, heisst die neue Protagonistin und ist jugendliche fünfzehn Jahre alt. Als sie zwischen den Buchseiten des Jane Austen Buches „Emma“ einen alten Brief ihrer Mutter findet, gerät ihr Leben völlig aus den Fugen….

Ich weiss, wie die Handlung weiter geht, ich habe den Plot für die ersten vier Kapitel notiert, aber mehr als das, will mir zurzeit leider nicht gelingen. Vielleicht braucht Zara und ich einfach mehr Zeit zum Kennenlernen?

Es bleibt mir nichts anderes übrig, als abzuwarten und zu hoffen, dass diese Phase bald ein Ende nimmt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s